OESTERREICH VGV
Verfassunggebende Versammlung des Rechtssubjekts
STAATENBUND OESTERREICH
facebook


Mach mit!
Willkommen
Dekrete
Verwaltung
1 BILDUNG
2 GESUNDHEIT
3 RECHT
4 WIRTSCHAFT
5 PRODUKTION
Gemeinden
RADIO VGV
Pressedienst
Migranten
Links
Rechtliches
Impressum
Pressedienst
Pressedienst der Verfassunggebenden Versammlungen der 9 souveränen Staaten, versammelt im Staatenbund Oesterreich, um weiterhin GEMEINSAM für die gute Zukunft für uns, für unsere Nachkommen und UNSERERE LANDFLÄCHEN zu arbeiten.




  • Pressemitteilung Nr. 8 vom 15.4.2017 - Email an Christoph Hörstl

  • Betreff Christoph Hörstel: Verfassung vom Volk e.V. 7.4.2017
    Von DI Franz Josef Suppanz
    An
    Kopie , , , ,

    Datum 15.04.2017 12:26
    Priorität Hoch
    
    Christoph Hörstel: Verfassung vom Volk e.V. 7.4.2017

    Sehr geehrter Herr Hörstel,

    wir sind mit Interesse ihre Ausführungen gefolgt. (https://youtu.be/33rJjCoPWa8?t=1295 )

    Da sie die Bedeutung und Vorgehensweise einer Verfassunggebenden Versammlung sehr gut erklärt haben, erlauben wir uns sie zu informieren, dass es auch in Österreich seit dem 26.10.2015 Verfassunggebende Versammlungen gibt.

    Die bisher erstellten Urkunden sind unter http://recht.vv9.at einzusehen, die Pressemitteilungen unter http://presse.vv9.at und im Radioprogramm unter http://radio.vv9.at ist die gesamte Entwicklung lückenlos nachvollziehbar.

    Im Manifest wurden die Grundsätze für die neue Staatlichkeit skizziert. Siehe: https://www.alliance-earth.com/austria/manifest/

    Weiters arbeiten wir eng mit unseren deutschen Freunden zusammen, von welchen wir die Basis des notwendigen völkerrechtlichen Wissens erhalten haben.
    https://www.alliance-earth.com/ zeigt die beginnende Zusammenarbeit der Verfassunggebenden Versammlungen.

    Als aktiven Beitrag zum Frieden haben wir den Aufruf zur Sicherung der österreischischen Neutralität veröffentlicht. Siehe: http://archiv1.staatenbund.at/radio2017/2017-02-27_radio.vv9.at_aufruf1_neutralitaet.pdf

    Wir danken für Ihre freundliche Kenntnisnahme

    DI Franz Josef Suppanz

    PS: Unsere kurze Webadresse lautet: http://vv9.at

    Tel: 0316 890805 Fax: 0316 890805-15


  • Pressemitteilung Nr. 7 vom 27.3.2017 - Anfrage an den Verwaltungsgerichtshof

  • Das beiliegende Ersuchen ergeht an alle österreichischen Höchstrichter mit der Bitte, die Rechtskonformität der Urkunden der Verfassunggebenden Versammlung zu prüfen und zu bestätigen.
    Darüber hinaus ergeht auch das Ersuchen um qualifizierte, friedenssichernde Beiträge für den Übergang unserer guten Staatlichkeit in eine bessere.

    archiv1.staatenbund.at/2017/20170327_VWGH_Anfrage.pdf
    Veröffentlicht in Sendung *149* von radio.vv9.at


  • Pressemitteilung Nr. 6 vom 9.11.2016 - Email an den ORF

  • Von: Franz Loepold Hinterndorfer
    An: mediaresearch@orf.at
    Kopie (CC): presse@vv9.at

    Liebe Mitmenschen im ORF,

    ich erlaube mir, Sie über ihre E-Mailadresse zu kontaktieren. Da zur Zeit in Ihrem Medium über verschiedene Gruppierungen (Staatenbund Monika Unger usw.) berichtet wird, möchte ich Ihnen beiligende Information für Ihre jounalistische Arbeit zukommen lassen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Franz Leopold Hinterndorfer

    Ps: Beilage Brief archiv1.staatenbund.at/2016/20161109_n_orf.pdf
    Für Rückfragen stehe ich ihnenngerne unter der Tel.Nr. 0664 3181843 zur Verfügung



  • Pressemitteilung Nr. 5 vom 7.11.2016 - "Reichsbürger" - das unbekannte Wesen?
  • Die Presseaussendung im neuen Format ist hier:
    presse.vv9.at/2016-11-07_presse_vv9_5.pdf

    Fragen und Anregungen bitte an presse@vv9.at



  • Pressemitteilung Nr. 4 vom 31.10.2016 - Reichsbürger in meinbezirk.at

  • Dieses Email wurde an die Redakteure von meinbezirk.at gesendet, um ihnen weitere Informationen zur Verfügung zu stellen, um von ihrer Seite her das Thema "Reichsbürger" redaktionell aufzuarbeiten.

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    für einige Journalisten wirft der Sammelbegriff "Reichsbürger" zur Zeit immer mehr Fragen auf.

    Da wir uns auch damit beschäftigen müssen und sogar abgrenzen müssen, veröffentlichen wir dieses Schreiben an die Geschäftsleitung von meinbezirk.at, um damit unseren klaren Standpunkt zum Ausdruck zu bringen.

    Wie immer stehen wir für alle Fragen zur Verfügung, per email und auch live im aktiven Bürgerradio: radio.vv9.at

    Dem beiliegenden Schreiben an die Rechtsabteilung von meinbezirk.at entnehmen sie bitte bei Interesse weitere Details.

    Besten Dank für ihre Aufmerksamkeit für unser Schreiben:
    archiv1.staatenbund.at/2016/20160931_suppanz_meinbezirk.pdf

    Mit freundlichen Grüßen



  • Pressemitteilung Nr. 3 vom 27.10.2016 - "Radio VV9" - Bekanntmachung:

  • Aktives Bürgerradio jeden Montag und Donnerstag um 20:00
    radio.vv9.at

    Zuhören, mitsprechen, nachhören.

    Wo? Auf www.okitalk.com im Studio 2

    Heutiges Programm:

    Gesundheit: Shiatsu
    Vorstellung: Verein RESET - Zurück zum Leben als Mensch www.verein-reset.at
    Abgrenzung: von Fr. Unger und ihrem Regelwerk
    Grundwissen: LINUX

    Die Schwerpunkte liegen auf Selbstverantwortung, Akzeptanz und gemeinsamer Lösungssuche. Alle Beiträge dazu sind willkommen!

    Rückfragehinweis:
    Fragen und Anregungen bitte an die Mailadresse der Redaktion von Radio VV9 senden: radio@vv9.at

    Die vollständige Aussendung finden Sie unter:
    www.ots.at/presseaussendung/OTS_20161027_OTS0142

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    herzlichen Dank für Ihren Auftrag. Hiermit bestätigen wir die Verbreitung Ihrer Aussendung mit dem Titel ""Radio VV9" - Bekanntmachung: Aktives Bürgerradio jeden Montag und Donnerstag um 20:00". Ihre Aussendung hat unter der Beschlagwortung: Radio/Medien folgende Empfänger erreicht:

    Standardverbreitung Österreich

    800 österreichische Redaktionen und Pressestellen (darunter ALLE österreichischen Tageszeitungen, Periodika und der ORF) mit rund 8.000 professionellen Usern der Plattform APA OnlineManager (AOM) und Nutzer der DeFacto-Online-Pressespiegel
    Bis zu 21.000 Abonnenten der Mailingliste OTS-Mailabo
    Das Webportal www.ots.at
    Bis zu 200 APA-OTS-Content-Partner


    Sendedetails
    Status der Aussendung: Die Meldung wurde erfolgreich versendet
    Verbreitung in folgenden Ländern: Österreich
    OTS Aussendung: OTS0142
    Datum der Aussendung: 2016-10-27
    Uhrzeit der Aussendung: 12:59:00
    Verteiler: Medien, Journalismus
    Anzahl Zeilen: 20
    Anzahl Wörter: 89
    Codierung: NEF
    Aussender: Verein RESET - ZURÜCK zum LEBEN als MENSCH!



  • Pressemitteilung Nr. 2 vom 26.10.2016 - "Reichsbürger"

  • "Reichsbürger" ist ein Sammelbegriff

    WIR unterscheiden ganz klar Ordnung schaffende Kraft und Unordnung schaffende Kraft.

    Die Verfassunggebende Versammlung baut ein neues Rechtsgebäude UND achtet das bestehende Haus.
    Wozu im alten Haus, in dem WIR ja noch wohnen, sozusagen mit dem Hammer rumlaufen und auf alles Mögliche einzuschlagen.
    Das Einschlagen auf UNSERE Polizei ist völlig kontraproduktiv. Die Ordnungswache gerade in der heutigen Migrantenzeit überfordert die Frauen und Männer bei der Polizei ohnehin schon.
    Bitte was soll das bringen, sich gegen UNSERE Polizei, Justiz usw aufzustellen?

    Könnten die "Aktivisten" bitte dringend noch einmal nachdenken und sich dieser Unordnung auslösenden Handlungen enthalten!

    Die Lösung liegt nicht darin, das Bestehende endlos zu untersuchen oder gar zu zerstören, sondern etwas ganz ganz Neues per Verfassung festzulegen. Dies entspricht genau einer Grundsatzreform des Staates, um ihn zu verbessern, nicht um ihn in Frage zu stellen.

    Pressestelle von http://verfassunggebende-versammlung.at



  • Pressemitteilung Nr. 1 vom 24.10.2106 - "Distanzierung von monika:unger und ihrem Regelwerk"

  • Veröffentlicht in Sendung 109 auf RADIO_VGV

    Distanzierung von monika:unger und ihrem Regelwerk

    Dies findet man, unter anderem, auf der Webseite von Fr. Unger:
    „Die Präsidentin ist nicht abwählbar, besitzt Immunität und alleiniges Vetorecht.
    Waisenräte sind mit dem Göttlichen verbunden … „
    Die Verfassunggebende Versammlung (VGV) distanziert sich hiermit ausdrücklich von Fr. Unger Monika und ihren Webseiten: http://www.oesterreich-rundschau.at/ .

    Weiters distanzieren wir uns von ihren Schriftstücken, Videos, anderen Veröffentlichungen, Stammtischen, Nummerntafelverkauf, Gewerbescheinverkauf, Lebendmeldungen ...

    All dies hat nichts mit der ernsthaften Tätigkeit einer Verfassunggebenden Versammlung zu tun.

    Pressestelle von vv9.at
    Rückfragen live in den Sendungen von radio.vv9.at



    Verfassunggebende Versammlung des Rechtssubjekts
    STAATENBUND OESTERREICH
    November 2015
    www.oesterreich-vgv.org
    Creative Commons Lizenzvertrag
    Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.